Geschlossene Jahresgruppe 2021/2022

Identitätsorienterte Psycho-Traum-Therapie / IoPT

Selbstbegegnungen mit der Anliegenmethode

Für Menschen, die ihren Entwicklungsprozess durch die Arbeit mit einer Gruppe unterstützen möchten. Die Selbstbegegnungen stellen eine aufdeckende Arbeit dar. Sie unterstützen darin, Spaltungen als Folge von Traumatisierung zu erkennen und abgespaltene oder gebundene Anteile wieder zu sich zu nehmen. Gesunde, autonome Strukturen können entwickelt und gefördert werden.

8 Termine September 2021 – Mai 2022

6x donnerstags, 19.00 -22.00 Uhr
2x samstags, 11-17 Uhr

Kosten: 500,– €, auch Ratenzahlung möglich.

Leitung: Christina Schön und Birgit Kretzschmar

Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung: Info

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit mir oder meiner Kollegin, Frau Birgit Kretzschmar auf.